Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Streufahrzeug kommt von Fahrbahn ab

Babenhausen - Dieburg (ots) - Am Ostermontagmorgen, gg. 06.30 Uhr, befuhr ein Streufahrzeug die Bundesstraße 26 von Babenhausen kommend Richtung Dieburg. Kurz nach dem Abzweig Harpertshausen kam das Räumfahrzeug wegen Eisglätte nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die rechte Leitplanke, beschädigte diese auf einer Länge von ca. 50 Metern und und kippte um. Das unbeladene Streufahrzeug blieb rechts neben der Fahrbahn auf dem Grünstreifen liegen. Kleinmengen Diesel und Öl liefen aus. Die Gefahr der Verunreinigung eines Baches, der in der Nähe entlang führt, wurde durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Babenhausen verhindert. Ein Kranwagen eines Abschleppdienstes ist zur Bergung / Aufrichtung des Streuwagens eingesetzt. Die Vollsperrung dauert noch bis mindestens ca. 10.00 Uhr an. Geplant ist ab ca. 10:15 Uhr eine teilweise Freigabe der Strecke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 50.000 Euro, möglicherweise bis 100.000 Euro belaufen. Zur Unfallaufnahme sind Kräfte der Polizeistation Dieburg eingesetzt. Styra, PHK/PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: