Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raub auf Sonnenstudio

Darmstadt (ots) - Am heutigen Ostersonntag, gg. 18.00 h, hielt sich der spätere Täter zunächst als Kunde in einem Sonnenstudio der Wilhelminenstraße von Darmstadt auf,als er die allein anwesende 22jährige Angestellte des Studios mit den Worten ansprach: "Das ist ein Überfall! Bleiben Sie ruhig. Geben Sie das Geld her!" Als sich die Frau weigerte, ging der Täter hinter den Tresen und schubste diese zur Seite und entriss ihr den Schlüssel der Kasse. Aus der Kasse nahm der Mann dann einige hundert Euro an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, 30-40 Jahre alt, 175 cm groß, braune Augen, südländisches Aussehen, bekleidet mit dunkelblauer Daunenjacke, blaue Jeans (vorne ausgewaschen), grauer Wollmütze, dunklen Boots und schwarzen Wollhandschuhen. Die Jeans war bei Tatausführung in die Boots gesteckt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang erfolglos! Hinweise bitte an das Polizeipräsädium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151 - 969-3030, oder jede andere Polizeidienststelle. PvD Lieser ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: