Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle Real-Markt in Groß-Zimmern

    Groß-Zimmern, Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am heutigen Gründonnerstag, den 20.03.08, gg. 20.35 h, wollte eine 28jährige Angestellte der Tankstelle "Real-Markt/Groß-Zimmern" diese gerade verschließen, als sich von hinten zwei vermummte Männer näherten, "Überfall!" riefen und gleichzeitig ihr die mitgführten Tageseinnahmen entrissen.

    Beide Männer flüchteten unerkannt in Richtung Röntgenstraße von Groß-Zimmern. Sie erbeuteten einige tausend Euro Bargeld!

    Die Frau blieb unverletzt!

    Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:
1. Täter: Mann, Ausländer / evt. Türke, ca. 165 cm groß,
                auffallend schlank, dunkel gekleidet, trug eine
                dunkle Daunenjacke, vermummt entweder mit einer
                Sturmhaube oder mittels einer über das Gesicht
                gezogenen Mütze.
2. Täter: Mann, Ausländer / evtl. Türke, größer/kräftiger
                sowie dunkel gekleidet und vermummt wie Täter Nr.1

    Beide Männer waren offensichtlich unbewaffnet!

    Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren bislang erfolglos!

    Hinweise aus der Bevölkerung werden beim Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Rufnummer 06151 - 969-3030, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen!

    PvD Lieser


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: