Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Wohnhausexplosion im Krieglachring Ergänzung zur Pressemeldung von 12.26 Uhr

    Bürstadt (ots) - Die Explosion und das daraufhin ausgebrochene Feuer haben  das Einfamilienhaus im Krieglachring 24 völlig zerstört. Die Löscharbeiten dauern weiter an, so dass das Anwesen noch immer nicht betreten werden kann. Es lässt sich bislang dann auch nicht sagen, ob in dem Haus Menschen zu Schaden bekommen sind. Polizeilich gemeldet war unter der Adresse nur eine einzige Person, ein 41 Jahre alter Mann deutscher Staatsbürgerschaft. Unklar ist  weiterhin die Ursache der Explosion. Anwohner sprechen von drei um wenige Minuten vor 12 Uhr wahrgenommenen Detonationen. Die Heppenheimer Kriminalpolizei hat  mit Unterstützung der Lampertheimer Polizei entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Auch wurden  Sachverständige angefordert. Vor Ort sind Rettungsdienste, Notärzte und ein Kriseninterventionsteam.

    Zur Brandbekämpfung sind Feuerwehren aus Bürstadt, den Stadtteilen und Lampertheim im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass die Flammen, die aus dem zerstörten Haus schlugen und immer wieder durch den derzeitigen starken Wind angetrieben wurden, auf Anwesen in der Nachbarschaft übergriffen. Einige benachbarte Häuser waren jedoch durch Explosionsteile beschädigt worden. Verletzte  gab es gottlob nicht.

    Beim Vorliegen neuer Erkenntnisse berichten wir sofort nach.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: