Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Polizei fahndet nach drei jungen Schlägern. 20-jähriges Opfer mit Milzriss im Krankenhaus.

    Heppenheim (ots) - Mit einem Milzriss liegt seit dem Wochenende ein 20-Jähriger Mann im Krankenhaus, der in der Nacht zum Samstag   gegen 1 Uhr vor dem Heppenheimer Bahnhof  übel verdroschen worden war. Bei den  drei Tätern soll es sich um  Jugendliche gehandelt haben. Deren  eher nur dürftige Beschreibung:  16 bis 18 Jahre alt und von schlanker Statur und unbekannter Nationalität. Wie der Verletzte der Heppenheimer Polizei später schilderte, sei er von dem Trio zunächst angepöbelt  und darauf  zusammengeschlagen worden. Die mit der Aufklärung der Straftat betrauten Beamten hoffen, dass sich   eventuelle Zeugen  oder Hinweisgeber melden. Telefonisch erreicht man die Ermittler der Heppenheimer Polizeistation unter 06252-7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: