Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Birkenau-Nieder-Liebersbach: Langfinger kam während der Mittagspause

Birkenau-Nieder-Liebersbach (ots) - Bereits am Donnerstag vergangener Woche (6.3.) drang ein Einbrecher während der Mittagspause zwischen 13.05 Uhr und 14.15 Uhr in eine Bäckereifiliale in der Liebersbacher Straße ein, um dort lange Finger zu machen. Die Beute des Unbekannten: eine beige-graue Kassette, die einen geringen Geldbetrag und Briefmarken enthielt sowie weitere 70 Euro aus einer unverschlossenen Schublade. In der Nacht zum 23.Februar war die Filiale schon einmal Ziel eines Langfingers gewesen, dessen Einbruchsversuch war damals jedoch gescheitert. Wer Hinweise auf Verdächtige geben kann, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Heppenheimer Polizeistation Verbindung aufnehmen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: