Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Trickdiebstahl in Apotheke
Mit Frage abgelenkt

    Darmstadt (ots) - Ein Trickdieb hat am Donnerstagnachmittag (06.03.08) einer 57-jährigen Frau in einer Apotheke am Luisenplatz 1.040,- EUR aus ihrer Handtasche gestohlen. Die Kundin der Apotheke hatte das Geld kurz zuvor bei einem Geldinstitut in der Nähe abgehoben. Möglicherweise war sie dabei schon von dem Trickdieb oder dessen Komplizen beobachtet worden. Die Frau wurde bei dem Besuch in der Apotheke zwischen 12.30 und 12.50 Uhr Uhr an einer Auslage von dem Unbekannten nach einem speziellen Pflaster gefragt. Als sie zur Kasse ging, stellte sie fest, dass ihre Handtasche unbemerkt geöffnet und das Bargeld entwendet worden war. Der mutmaßliche Dieb ist ca. 40-50 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß und von schmaler Gestalt. Er hat blondes kurzes, im Stirnbereich lichtes Haar. Er sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer grünen Stoffjacke, einer dunkeln Hose, braunen Strümpfen und schwarzen Schuhen bekleidet. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, wendet sich bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: