Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Haschisch, Marihuana und Bargeld sichergestellt
Ermittlungen gegen 47-Jährigen

    Darmstadt (ots) - Rauschgiftfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Mittwochmorgen (05.03.08) in Arheilgen in der Wohnung eines 47-jährigen Mannes je 100 Gramm Haschisch und Marihuana sowie 1330,- EUR Bargeld sichergestellt. Der Mann war zuvor von den Beamten mit seinem Fahrzeug gestoppt worden und stand während der Fahrt augenscheinlich unter Drogeneinfluss, was letztlich auch ein durchgeführter Rauschgifttest bestätigte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihm droht der Entzug seiner Fahrerlaubnis. Außerdem wird gegen ihn wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: