Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Standfester Schäferhund

Ober-Ramstadt (ots) - Einen nicht alltäglichen Vorfall registrierte in der Nacht zum Dienstag die Polizei mit einem zumindest eigenwilligen Schäferhund. Gegen 02.15 Uhr meldete eine Autofahrerin einen Hund auf der Landesstraße 3099 bei Modau, der dort steht und - unbeeindruckt vom Straßenverkehr - sich nicht bewege. Die herbeieilende Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt machte die gleiche Erfahrung. Der Hund auf der Straße verharrte auch beim Anblick des Polizeiautos. Die beste Lösung war es, das Tier in ein Heim zu bringen. Bevor diese Aktion erfolgreich abgeschlossen werden konnte, musste der standhafte Schäferhund auf dem Schoß des Polizeibeamten transportiert werden, da der Dienstwagen bereits mit einem Polizeihund besetzt war. Die Fahrt in das Tierheim endete zufriedenstellend für alle Beteiligten. Der Hundehalter ist noch unbekannt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: