Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Unfallzeugen auf Toom-Markt Parkplatz gesucht

    Heppenheim (ots) - Eine böse Überrraschung wartete auf einen Heppenheimer, der am Dienstag seinen schwarzen Polo auf dem Parkplatz des Toom Marktes in Heppenheim abgestellt hatte. Der Polofahrer hatte sein Fahrzeug gegen 12 Uhr in einer Parkreihe rechts des Mittelgangs abgestellt, um einen Imbiss zu sich zu nehmen. Als er etwa 20 Minuten später zu seinem Auto kam, stellte er in einer Höhe von etwa 50 cm eine Beschädgigung an der Fahrertür sowie an der hinteren Tür der Fahrerseite fest. Vermutlich beim Ausparken wurde das Fahrzeug beschädigt. Die Spuren deuten auf ein helles bzw. weißes Verursacherfahrzeug hin. Eventuell in Zusammenhang mit dieser Unfallflucht steht ein weißer Kastenwagen, der zum Zeitpunkt des Abstellens neben dem beschädigten Fahrzeug geparkt war.

    Zeugenhinweise werden an die Polizei in Heppenheim unter Telefon 06252/7060 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: