Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rollstuhlfahrer zum wiederholten Mal mit Khat erwischt

    Darmstadt (ots) - Bei einem 32-jährigen Rollstuhlfahrer wurden am Freitagnachmittag (29.02.08) zwei Kilogramm Khat sichergestellt. Die Blätterspitzen des Khatstrauches unterliegen in Deutschland dem Betäubungsmittelgesetz. Für den aus Mogadischu stammenden Mann kein unbekannter Umstand, war er doch mit der gleichen Menge bereits im Jahr 2006 in Darmstadt aufgefallen. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt, gegen den 32-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: