Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Lust auf Süßes
Strafanzeigen gegen 16 und 17 Jahre alte Jugendliche

    Darmstadt (ots) - Das 3. Polizeirevier ermittelt gegen zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche, die in dringendem Verdacht stehen, im Nordbahnhof einen Süßigkeitenautomaten geplündert zu haben. Die Jugendlichen hatten beim Erkennen einer Polizeistreife am späten Sonntagabend (02.03.08) offenbar aufgrund ihres schlechten Gewissens die Flucht ergriffen. Den 17-Jährigen nahmen die Beamten sofort fest und übergaben ihn anschließend seinen Eltern, der16-Jährige konnte inzwischen ermittelt werden. Im Nordbahnhof konnte ein beschädigter Süßigkeitenautomat festgestellt werden, in dessen Sichtscheibe ein   Loch gebrannt wurde. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurden ca. 15 Packungen aus dem Automat gestohlen. Der Schaden an der beschädigten Scheibe ist weit höher und wird auf ca. 500,- EUR geschätzt. Gegen die Jugendlichen wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: