Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst
Odenwald - Mann vermisst

    Höchst / Odenwald (ots) - Seit Freitagabend (29.) wird in Mümling-Grumbach ein 54-jähriger Mann vermisst. Der Mann wurde letztmalig am Freitag (29.) gegen 19 Uhr im Bereich zwischen Mümling-Grumbach und Höchst gesehen. Etwa eine Stunde später wurde sein Hund total durchnässt ohne sein Herrchen am Marktplatz in Mümling-Grumbach vom Passanten angetroffen. Gegen Mitternacht erfuhr die Höchster Polizei durch eine Vermisstenanzeige von dem Verschwinden des Mannes.

    Da sich der Vermisste üblicherweise nur in einem engen Radius um seine Wohnung zu Fuß bewegt, wurden unverzüglich alle bekannten Strecken durch Polizei und Feuerwehr abgesucht. Dies führte jedoch bis jetzt noch nicht zum Auffinden des Vermissten. Jedoch wird die Suche zurzeit durch das aktuelle Hochwasser der Mümling erheblich beeinträchtigt. So konnte derzeit der Bereich zwischen Mümling-Grumbach und Höchst, wo der Vermisste am Freitagabend letztmalig gesehen wurde, nur durch einen Hubschrauber aus der Luft abgesucht werden, was jedoch auch nicht zum Auffinden des 54-jährigen Mannes führte.

    Der Vermisste ist ca. 180 cm groß und hat einen Oberlippenbart. Er trägt eine rote Jacke mit schwarzen Ärmeln und einer schwarzen Kapuze. Die Hose ist ebenfalls schwarz. Er ist Brillenträger.

    Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten, werden an die Polizeistation in Höchst erbeten. Tel.: 06163/941-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: