Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Versuchter Raub geklärt

    Groß-Gerau (ots) - Die Rüsselsheimer Kriminalpolizei hat einen versuchten Raubüberfall aufgeklärt, der sich am 14.02.08 gegen 19:30 Uhr am Marktplatz in Groß-Gerau ereignet hat. Nach den Ermittlungen der Polizei hatten drei Jugendliche im Alter von 13 und 14 von einem 15-jährigen Groß-Gerauer die Herausgabe seiner "Playstation" gefordert. Als sich der 15-jährige weigerte, hielten sie ihn fest und schlugen ihn, flüchteten dann aber, ohne ihm die Playstation abzunehmen. Gegen die 13-und 14-jährigen wird nun wegen versuchten Raubes ermittelt.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 - 2413


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: