Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach: Weitere Einbrüche (Nachtrag zum Bericht von 09.57 Uhr)

    Bensheim-Auerbach (ots) - Am Mittwochabend, gegen 23.50 Uhr, wurde ein Einbrecher auf frischer Tat von den Bewohnern eines Einfamilienhauses in der Herderstraße gestört und flüchtete. Heute morgen (Donnerstag) wurden der Polizei in Bensheim zwei weitere versuchte Wohnungseinbrüche in unmittelbarer Nachbarschaft angezeigt.

    Am Donnerstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, hebelten Unbekannte an dem Fenster eines Wohnhauses in der Ernst-Ludwig-Straße. Auch hier wurden die Bewohner durch die wahrscheinlich vom Einbrecher verursachten Geräusche aufmerksam. Sie schauten sich im Haus um, woraufhin der Täter wohl flüchtete. Der Schaden wurde erst am Morgen bemerkt. Er beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

    Im Zeitraum von Mittwoch, 18.30 Uhr bis Donnerstag 08.30 Uhr, wurde versucht, die Tür eines Hauses in der Bismarckstraße aufzuhebeln. Die Einbrecher brachen ihr Vorhaben aber aus bislang nicht bekannten Gründen ab und entfernten sich. Hier entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Heppenheim unter 06252/7060.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: