Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Stockstadt - 29-jähriger Mann nach Messerstich auf freiem Fuß (wir haben berichtet: 27.02.08
04:22 Uhr)

    Stockstadt (ots) - Wie berichtet wurde am Dienstagabend (27.02.08, gegen 18:35 Uhr) ein 45-jähriger Mann durch einen Messerstich verletzt.

    Der nicht lebensgefährlich verletzte und unter Alkoholeinfluss stehende 45-jährige Mann war mit einem 29-jährigen Stockstädter in Streit geraten. Zu den Hintergründen der Tat machen beide Beteiligten unterschiedliche Angaben.

    Der 29-jährige Tatverdächtige hatte die Polizei selbst verständigt. Er wurde kurz darauf festgenommen und gab zu, seinen Bekannten mit einem Messer verletzt zu haben. Er habe das Messer, das von der Polizei sichergestellt werden konnte, zu seinem Schutz eingesetzt.

    Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wird eine Tötungsabsicht nicht unterstellt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 - 2413


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: