Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Wixhausen: Erfolglose heiße Arbeit am Geldautomat
Täter flüchten mit silberfarbenem Audi

    Darmstadt (ots) - Drei Männer haben in der Nacht zum Mittwoch (27.02.08) versucht einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank in der Verdistraße aufzuschweißen. Gegen 00.45 Uhr hatten die Einbrecher mehrere Öffnungen in den Automaten geschweißt, waren aber letztlich nicht an Bargeld gelangt und flüchteten mit einem silberfarbenen Audi (DA-CP443). Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen. Eine polizeiliche Fahndung nach den Tätern war bislang erfolglos. Die amtlichen Kennzeichen, die nicht zu einem silberfarbenen Audi gehören, wurden am 13. Februar 2008 in der Heidelberger Straße in Darmstadt gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Verbleib der amtlichen Kennzeichen nach dem 13. Februar 2008, zu dem silberfarbenen Audi und/oder Tätern machen können, sich mit dem 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen (Telefon 06151/969-3810) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: