Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Pkw unterschlagen - Tatverdächtiger festgenommen

    Darmstadt (ots) - Am Montagmorgen, gegen 02.50 Uhr, kontrollierte eine Streife des 1. Polizeireviers die Insassen eines auf der Mathildenhöhe geparkten Opel Kadetts. Die Überprüfung des Kennzeichens hatte zuvor ergeben, dass das Fahrzeug wegen Unterschlagung gesucht wird. Während der 18-jährige Beifahrer alsbald entlassen werden konnte, wurde der 20-jährige Fahrer vorläufig festgenommen. Gegen den Wohnsitzlosen wird wegen weiterer Delikte ermittelt. In seiner Vernehmung räumte er die Begehung einiger Taten, darunter auch Wohnungseinbrüche, bereits ein. Der Mann wurde am Dienstag dem Richter vorgeführt und ging in Haft. Die Ermittlungen dauern an.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: