Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Bargeld und Zigaretten im Visier
Einbrüche bei zwei Gaststätten

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Montag (25.02.08) haben bislang unbekannte Täter Einbrüche in zwei Gaststätten in der Bessunger Straße und in der Schuhknechtstraße verübt. Die Tatzeit liegt in beiden Fällen nach 00.30 Uhr. Für einen Tatzusammenhang gibt es bislang jedoch keine konkreten Hinweise. In der Bessunger Straße wurden eine Tür zur Gaststätte und eine Innentür aufgebrochen, nachdem der Einbrecher über eine Mauer in den Innenhof gelangt war. Im Gastraum wurde anschließend eine Registrierkasse aufgebrochen und das Bargeld entwendet. Außerdem machte sich der Täter an einem Zigarettenautomat zu schaffen und stahl die Zigaretten. Ähnlich gingen die Einbrecher auch in der Schuhknechtstraße vor. Hier nahmen sie die komplette Kasse an sich und Zigaretten aus einem Schrank. Der Gesamtschaden der beiden Taten dürfte mehrere tausend Euro betragen.

    Sachdienliche Hinweise nimmt zu beiden Fällen das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/9690) entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: