Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro

    Groß-Gerau (ots) - Am Montagmorgen, gegen 00.30 Uhr bedrängten zwei bislang Unbekannte den Mitarbeiter eines Wettbüros in der Walther-Rathenau-Straße mit einer Schusswaffe und raubten Bargeld.

    Der 32-jährige Angestellte war gerade mit Reinigungsarbeiten vor dem Gebäude beschäftigt, als einer der Räuber mit einer schwarzen Pistole in der Hand an ihn herantrat und die Herausgabe von Geld verlangte.  Während der erste Täter mit dem Mann in die Geschäftsräume ging, stand der zweite Räuber Schmiere. Der bedrohte Angestellte händigte unter vorgehaltener Waffe das verlangte Bargeld aus. Die unbekannten Täter flüchteten danach in Richtung Jahnstraße.

    Die Räuber waren maskiert. Der eine war zirka 185 cm groß, trug eine schwarze Jacke und Jeans. Der zweite war kleiner, etwa 165 cm groß und trug eine olivfarbene Alpha-Jacke.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter 06142/6960.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: