Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fußgänger beim Überqueren der Autobahn getötet

    Bundesautobahn 5, Gemarkung Weiterstadt (ots) - Am Sonntag ereignete sich gegen 19:35 Uhr auf der A 5 in Höhe der Rastanlage Gräfenhausen Ost ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45 Jahre alter Mann aus Polen wurde bei dem Versuch, die Autobahn zu überqueren, von mehreren Fahrzeugen erfasst und tödlich verletzt. Die Fahrer der beteiligten Fahrzeuge erlitten einen Schock. Es entstand ein Gesamtsachschaden von  ca. 21500,-- EUR. Die Autobahn war für einen Zeitraum von zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Zur genauen Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: