Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Mörfelden: mehrere Autos plattgestochen

    Mörfelden (ots) - In Mörfelden wurden in der Nacht zum Sonntag Reifen von bisher insgesamt 6 Autos plattgestochen. Bei den betreffenden Wagen waren jeweils alle Räder teils mit mehreren Stichen zerstochen worden. 3 Pkw standen auf dem Parkplatz an der Post - Tizianplatz -, 2 auf den Parkplätzen vor dem Bahnhof Mörfelden und ein weiterer in der Langgasse. Noch nicht alle Geschädigten haben sich bei Polizei gemeldet. Ebenso wurde mitgeteilt, dass mehrere Fahrräder am Bahnhof Mörfelden "zusammengetreten" wurden. Hinweise zu den Sachbeschädigungen an die Polizei Walldorf unter T. 06105/40060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizei Walldorf, T. 06105/400-60
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Ott, PHK (06105/40060)
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: