Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Betrunkener greift Polizeibeamten an

Walldorf (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei Walldorf über Notruf gemeldet, dass es in der Langstraße zwischen einem Pärchen offensichtlich zu Streitigkeiten gekommen sei. Die Frau liege auf dem Boden. Bei Eintreffen der Beamten konnten diese feststellen, dass die beiden stark alkoholisiert waren. Bei der Befragung und beabsichtigten Personalienfeststellung zeigt sich der 48-jährige Mann äußerst aggressiv und schlägt einem Polizisten ins Gesicht. Durch den Einsatz von Pfeferspray und der Anwendung einfacher körperlicher Gewalt kann der Mann zu Boden gebracht und gefesselt werden. Seine 33-jährige Frau behindert die Maßnahme massiv und kann nur durch Festhalten eines Zeugen von weiteren Tätlichkeiten abgehalten werden. Nach der Festnahme wird beiden eine Blutprobe genommen und sie werden zur Ausnüchterung dem Gewahrsam zugeführt. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Polizeibeamte erlitt Kratzer und Schürfungen im Gesicht sowie eine Knieprellung. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Ott, PHK, T. 06105/40060 Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: