Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Versuchter Reifendiebstahl

Rüsselsheim (ots) - Am Mittwochabend, gegen 20.25 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter Autoreifen aus einem Lager in der Darmstädter Straße zu entwenden. Ein Zeuge bemerkte mehrere Personen, die sich auf bzw. in unmittelbarer Nähe des Reifendepots aufhielten und dort zu schaffen machten. Er verständigte die Polizei. Diese konnte die mutmaßlichen Diebe nicht mehr antreffen. Zerrissene Palettenverpackungen und zum Abtransport bereitgestellte Reifen sprachen aber für die Absicht der Einbrecher. Der Zeuge beschrieb der Polizei zwei Männer. Der eine sei von normaler Statur gewesen. Er war etwa 22 Jahre alt, hatte kurze blonde Haare und war etwa 185 cm groß. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke, Jeans und Turnschuhe. Zum zweiten Mann konnte er nur sagen, dass er von schlanker Statur gewesen sei. Hinweise erbittet die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Rüsselsheim unter 06142/6960. Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: