Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfallflucht - Verursacher konnte ermittelt werden

    Heppenheim (ots) - Am Freitag, den 15.02.2008 gegen 16.45 Uhr fuhr ein blauer Pkw 3-er BMW in der Mozartstr. mit seinem rechten Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel eines geparkten schwarzen Pkw Opel Astra. An beiden Spiegeln entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 500,00 EUR. Der Unfallverursacher flüchtete zunächst unentschuldigt von der Unfallstelle, konnte aber im Laufe der Fahndung ermittelt werden. Diesen erwartet neben einem Ermittlungsverfahren wegen Verkkehrsunfallflucht auch noch die zivilrechtliche Regressforderung seiner Fahrzeug-Haftpflichtversicherung.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: