Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Brand im Ärztehaus

    Mörlenbach (ots) - Mindestens Einhunderttausend Euro Sachschaden entstand am Samstag kurz nach 10:00 Uhr im Mörlenbacher Ärztehaus in der Schmittgasse. Die alarmierten Feuerwehren aus Mörlenbach, Weiher, Ober-Liebersbach und Bonsweiher mussten während des gesamten Einsatzes massiv mit Atemschutz arbeiten, um die Brandstelle zu orten und das Feuer in dem völlig verqualmten Gebäude bekämpfen zu können. Insgesamt waren 60 Feuerwehrmänner bis nach 15:00 Uhr im Einsatz gewesen. Das Feuer war in einer Praxis im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Ursache des Brandes steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest und muss erst noch durch weitere Ermittlungen vor Ort geklärt werden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: