Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Buntmetalldiebstahl - Festnahmen

    Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 23.00 Uhr drangen vier Männer auf das Gelände einer Metallbaufirma in der Ginsheimer Straße und versuchten mehrere hundert Kilo Kupferkabel zu stehlen. Zunächst waren die Einbrecher mit einem VW-Transporter vorgefahren und hatten den das Gelände umgebenden Zaun aufgeschnitten. Aus einem Wertstoffcontainer schleppten sie Kabelabschnitte, insgesamt rund 350 kg,  zirka 50 Meter bis zu ihrem Fahrzeug. Vermutlich angesichts eines Wachmannes versuchte das Quartett zu fliehen. Dabei fuhren sie aber den Transporter fest. Die verständigte Polizei war schnell vor Ort und konnte drei der Täter am Fahrzeug antreffen und festnehmen; der Fahrer floh unerkannt. Gegen die drei jungen Männer aus Mainz, im Alter von 16, 17 und 18 Jahren, werden Strafanzeigen wegen Diebstahls erstattet.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: