Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße Tödlicher Verkehrsunfall

    Viernheim (ots) - Am 13.02.08 kam es gg. 21.10 Uhr auf der L 3111 in der Gemarkung Viernheim, Höhe der Einmündung Zieglhütte/Heuzenlache  zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem ein 54 jähriger Mann aus Weinheim getötet u. seine 53 jährige Ehefrau schwer verletzt wurden. Der genaue Unfallhergang kann von der Polizei noch nicht detailiert nachvollzogen werden. Beide Personen befanden sich zum Unfallzeitpunkt zu Fuß auf der Fahrbahn. Ihr Fahrzeug war in Fahrtrichtung Muckensturm an der o.a. Stelle auf der Fahrbahn abgestellt. Vermutlich wurde die Ehefrau zunächst von einem Fahrzeug, aus Richtung Muckensturm kommend, erfasst u. auf die Fahrbahn geschleudert. Dieses Fahrzeug flüchtete unerkannt in Richtung Viernheim. Ein weiteres, ebenfalls aus Richtung Muckensturm kommendes, Fahrzeug überfuhr anschließend den Ehemann, der bei seiner Frau 1. Hilfe leisten wollte. Hierbei zog sich der Mann die tödlichen Verletzungen zu. Der 40 jährige Fahrzeuglenker aus Wedemark erkannte nach eigenen Angaben die sich auf der Fahrbahn liegenden Personen zu spät. Die Polizei hat zur Rekonstruktion des Unfallhergangs einen Sachverständigen eingeschaltet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Lampertheim/Viernheim, Tel. 06206/94400, od. jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: