Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Junger Täter erbeutet Tasche aus Rollator

Groß-Zimmern (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag in Groß-Zimmern eine 81-jährige bedrängt und ihre Handtasche abgenommen. Die Frau war gegen 14.30 Uhr in der Waldstraße vor einem Modehaus mit ihrem Rollator unterwegs, als der Täter in den Korb nach der Handtasche griff. Die Geschädigte konnte noch geistesgegenwärtig ihre Tasche für einen Moment festhalten, musste aber dem Druck durch den Täter weichen. Mit seiner Beute konnte der Unbekannte zu Fuß flüchten. In der Tasche waren Geldbeutel mir etwa 35,- Euro, Ausweis und weitere persönliche Dokumente. Die Fahndung nach dem Täter war bisher erfolglos. Gegen 16.30 Uhr hatten die Polizeistreifen zwei Tatverdächtige für kurze Zeit vorübergehend festgenommen, da die Personenbeschreibung zutraf. Allerdings konnte der Tatvorwurf schon einige Minuten später nach Befragung von Zeugen ausgeräumt werden. Der Täter ist etwa 20 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte zur Tatzeit dunkle gelockte Haare. Der Unbekannte trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und hellblauen Jeans. Erst am Montagnachmittag und Anfang Februar war es - wie berichtet - in Weiterstadt zu vergleichbaren Vorfällen gekommen. Einmal griff der Täter in den Korb eines Rollators, das andere Mal in den Fahrradkorb. Hinweise zu dem aktuellen Fall werden an die Polizei in Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: