Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
Erstmeldung

    Groß-Bieberau (ots) - Am Samstagmorgen, 09.02.2008, gg. 08:15 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Die sofort ausrückende Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau löschte den Brand, der in einer Wohnung im 1. OG, vermutlich in einem Kinderzimmer, ausgebrochen war.

    Durch Rauchgase wurden insgesamt fünf Personen, darunter drei Kinder, verletzt, die vorsorglich in Darmstädter Krankenhäuser verbracht wurden.

    Die Brandursache ist unklar. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund liegen nicht vor.

    Die Freiwillige Feuerwehr ist zur Zeit noch mit Nacharbeiten am Brandort beschäftigt.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

    Es wird nachberichtet.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: