Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geldwechseltrick in Lampertheim

    Lampertheim (ots) - Einem 80-jährigen Mann in Bürstadt wurden am Mittwoch (06.02.08) Nachmittag 500,-EUR gestohlen. Ein Unbekannter suchte ihn gegen 15.30 Uhr in seiner Wohnung auf und bat den Geschädigten ihm Geld zu wechseln. Während das Opfer das Geld aus der Küche holte, blieb der Täter unbeobachtet. Als der hilfsbereite Mann zurückkehrte, war der Bittsteller nicht mehr zu sehen. Weil ihm die Sache komisch vorkam, sah der Geschädigte auf der Straße nach. Bei der Rückkehr in seine Wohnung kam ihm der Dieb entgegen. Im Anschluss stellte der Mann den Diebstahl des Bargeldes fest.

    Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 40 Jahre, 180 cm, dunkle kurze Haare, dunkler Teint, gepflegte Erscheinung bekleidet mit heller Jacke und dunkler Hose.

    Hinweise nimmt die Polizei in Heppenheim unter 06252/706-0 entgegen.

    Text: Sven Teuteberg, Tel: 06151/969/2411 derzeit PÖA


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: