Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher scheitert an Gitter

    Weiterstadt (ots) - Auf nicht alltägliche Art versuchte in der Nacht zum Montag ein bisher unbekannter Einbrecher, in ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße einzudringen, scheiterte aber an den guten Sicherungseinrichtungen und vermutlich an der Reaktion der Bewohner. Der Unbekannte machte sich an einem Gitter, das vor einem Fenster im Erdgeschoss angebracht war, zu schaffen. Er wollte eine im Mauerwerk eingelassene Querstrebe durch Schläge herauslösen, scheiterte aber. Zwischen 00.30 und 01.00 Uhr hörten Bewohner Klopfgeräusche, machten Licht in der Wohnung und zogen einen Fensterrollladen hoch. Möglicherweise war dies für den unbekannten Einbrecher Anlass genug, sein Vorhaben abzubrechen und vom Tatort zu verschwinden. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: