Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewusstlos geschlagen

    Pfungstadt (ots) - Mit nicht unerheblicher Brutalität haben in der Nacht zum Montag in Pfungstadt rund zehn junge Leute im Alter von 15 bis 18 Jahren einen Siebzehnjährigen sowie dessen zwei 16-jährige Begleiter angegriffen, misshandelt und dem Älteren zwei Euro, EC-Karte sowie Ausweispapiere abgenommen. Die Geschädigten waren gegen 01.15 Uhr in Eschollbrücken "Am alten Neckarufer" auf dem Verbindungsweg zur Crumstädter Straße unterwegs, als sie auf die Täter trafen. Nach einem kurzen Gespräch erhielt der Siebzehnjährige fünf bis sechs Kopfstöße und wurde anschließend mit einem Faustschlag bewusstlos geschlagen. Nachdem der Geschädigte nach kurzer Zeit wieder zu sich kam, merkte er, dass sein Geldbeutel fehlte. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Eine nähere Personenbeschreibung der Unbekannten lag bisher nicht vor. Hinweise werden an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon (06157) 95090, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: