Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf
A 5: Verdacht der Hehlerei - Festnahme

    Mörfelden-Walldorf / A 5 (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 10.30 Uhr, überprüfte auf der A 5 eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen den Fahrer eines Ford Mondeo, der in Richtung Süden unterwegs war. Der 29-jährige Mann führte zwei Handys mit, die in der polizeilichen Fahndung erfasst waren. Sie waren beide Ende 2007 in Hamburg gestohlen worden. Der Mann, der angab, die Geräte auf einem Flohmarkt erworben zu haben, wurde vorläufig festgenommen. Die Handys wurden sichergestellt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: