Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Drei Tatorte

    Griesheim (ots) - In der Friedrich-Ebert, der Theodor-Heuss und der Gustav-Heinemann-Straße haben Langfinger ihr Unwesen getrieben. In der Friedrich-Ebert-Straße kroch ein Unbekannter zwischen Montag- und Dienstagabend durch einen etwa 30 Zentimeter hohen Rolltor-Spalt in eine Wohnhausgarage ein und entwendete nach dem Einschlagen der Seitenscheibe ein mobiles Navigationssystem des Fabrikats Becker aus einem Pkw. In den beiden anderen Straßen versuchten die Täter, in ein Reihenhaus und in eine Erdgeschosswohnung eines Wohnparks zu gelangen. Das gewaltsame  Aufzwängen der Türen misslang jedoch. Passiert war dies bereits am vergangenen Freitag zwischen 10 und 15 Uhr beziehungsweise zwischen Montagabend und Dienstagmittag. Wer Hinweise auf Verdächtige  oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, möge bitte unter der Telefonnummer 06155-83850 mit der Griesheimer Polizeistation Kontakt aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: