Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen-Harpertshausen: Mehrere Forellen im Amorbach verendet / Umweltschutzkommissariat der Polizei ermittelt wegen Gewässer-verunreinigung

Babenhausen (ots) - Am Dienstagmorgen ((29.01.08) gegen 09.00 Uhr wurde in Harpertshausen ein Fischsterben und milchiges Wasser in der Amorbach durch einen Bediensteten des Bauhofes Babenhausen festgestellt. Durch das Umweltschutzkommissariat des Polizeipräsidiums Südhessen wurde der Amorbach umgehend überprüft. Etwa 10-15 Forellen verendetrn in dem fließenden Gewässer. Nach einer ersten Einschätzung dürfte die Einleitung von Jauche oder von häuslichen Abwässern ursächlich für die Gewässerverunreinigung sein. Die Polizei entnahm Wasserproben, die zur weiteren Untersuchung zum Hessischen Landeskriminalamt gebracht wurden. Vertreter der Stadt Babenhausen, der Stadtbrandinspektor und Bedienstete der Stadtwerke informierten sich vor Ort. Die Untere Wasserbehörde und die Fischereibehörde wurden ebenfalls verständigt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gewässerverunreinigung (§ 324 des Strafgesetzbuches). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: