Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt/Semd: Das waren keine Heinzelmännchen
Sachbeschädigung auf dem Kindergartengelände

    Groß-Umstadt (ots) - Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen (28./29.01.08) unberechtigt das Kindergartengelände in der Hügelstraße in Semd betreten. Die "ungebetenen Heinzelmännchen" warfen ein Kunstoffklettergerüst vom Spielgelände auf einen angrenzenden öffentlichen Spielplatz, brachen bei einem auf dem Gelände abgestellten Bauwagen ein Vorhängeschloss auf und verteilten einige bereits abgebrannte Fackeln ebenfalls auf dem öffentlichen Spielplatz. Nach ersten Feststellungen wurde nicht gestohlen. Die Polizei ermittelt u.a  wegen versuchten Einbruchs und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06071/96560.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: