Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Polizei fasst zwei Straßenräuber im Rahmen einer sofortigen Fahndung

Bensheim (ots) - Sofort fahndende Polizeistreifen nahmen am Montagabend gegen 22 Uhr 30 in der Henry-Dunant-Straße zwei junge Männer aus Bensheim fest, die zehn Minuten zuvor in der Rhönstraße einer 64-jährigen Fußgängerin beim Vorbeiradeln die Handtasche entrissen hatten. Das Opfer, das unverletzt blieb, hatte umgehend die Bensheimer Polizei verständigt und noch mitbekommen, wie die Täter auf ihren Drahteseln in Richtung Eifelstraße/ Freiherr-vom-Stein-Straße gefllüchtet waren. Bei seiner Festnahme hatte einer der Burschen, ein hinreichend Amts bekannter 19-Jähriger, noch einen Gegenstand einstecken, der zweifelsfrei aus der der Frau geraubten Handtasche stammt. Die Tasche konnte von der Polizei ebenfalls wieder aufgefunden werden. Sie lag auf dem Basketballplatz in der Taunusanlage. Der 19-Jährige und auch sein Kumpane (17) sind geständig. Die Darmstädter Staatsanwaltschaft prüfte am Dienstag noch, ob gegen den Älteren der Erlass eines Haftbefehls beantragt werden soll. Zudem recherchiert die Bensheimer Polizei, ob auf das Konto des Beschuldigten auch die beiden am Sonntagnachmittag in der Pfalz- und der Heidelberger Straße verübten Überfälle auf zwei Passantinnen gehen könnten. Auch ihnen waren - wie ausführlich berichtet - die Handtaschen entrissen worden. Eines der Opfer hatte dabei einen Schock erlitten und war in das Hospital eingeliefert worden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: