Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwingenberg: Bleichstraße: Wohnhauseimbrecher auf frischer Tat überrascht

    Zwingenberg (ots) - Der Bewohner eines Hauses in der Bleichstraße hat am Montagabend  gegen 18 Uhr  einen Einbrecher überrascht, der gerade die Terrassentür aufgehebelt hatte. Er forderte  den Verdächtigen zum Stehenbleiben auf, worauf  dieser  einen Schrauberzieher ähnlichen Gegenstand unter seiner Jacke hervor holte und eine bedrohliche Haltung einnahm. Bevor der Unbekannte   schließlich ohne jegliche Beute flüchtete, gab er  auf Befragen an,   er  habe auf der Terrasse auf eine Frau gewartet. Dabei sprach der Mann mit osteuropäischem Akzent. Seine weitere Beschreibung: etwa 50 Jahre alt, cirka 175 Zentimeter groß, schlanke Figur, graue Haare und eine dunkle Pudelmütze und einen blauen Anorak tragend. Die Bensheimer Polizei hatte sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann, der in nördliche Richtung  weggerannt war. eingeleitet, eine Spur von ihm jedoch nicht mehr aufnehmen können. Wer Hinweise auf  den Einbrecher geben kann  oder seine weitere Flucht beobachtet hat, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Verbindung aufnehmen. Zeugen können sich auch bei der  Polizeistation Bensheim melden (Tel.06251-84680).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: