Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Bäckerei-Filiale überfallen / Angestellte mit Messer bedroht

Groß-Zimmern (ots) - Ein maskierter Mann hat am Montagmorgen (28.01.08) gegen 07.50 Uhr eine Bäckerei-Filiale in Klein-Zimmern in der Marktstraße überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld geraubt. Der Unbekannte hatte die Backfiliale betreten, als sich die Angestellte in einem Nebenraum befand. Als die Frau zurückkehrte, bedrohte er sie mit einem Messer und ließ sich die Kasse öffnen. Aus der Kasse nahm er das Schein- und Münzgeld an sich und flüchtete zu Fuß in Richtung des Dieburger Feuerwehrgerätehauses. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber bislang erfolglos nach dem Täter. Dieser ist ca. 20-25 Jahre alt, ca. 160-165 cm groß, sehr schmal und hat dunkle Augen. Er sprach Deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer Skihaube mit Sehschlitzen, einem schwarzen T-Shirt mit ¾-Ärmeln und einer schwarzen Stoffhose bekleidet. Auf der Brustseite des T-Shirts befindet sich ein helles bis weißes Muster. Hinweise zu dem flüchtigen Räuber bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/9690. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: