Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Handtasche entrissen
Großer dünner Täter

    Darmstadt (ots) - Einer 58-jährigen Frau wurde am Freitagnachmittag (25.01.08) Am Alten Landtag ihre Handtasche entrissen. Die Tat ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Der bislang noch unbekannte männliche Täter hatte der Frau zunächst einen Schlag auf die Schulter versetzt und ihr dann die Handtasche von der Schulter gerissen. Mit der dunkelbraunen Lederhandtasche, in der sich u.a. ein Fotoapparat, ein Filofax und diverse Ausweispapiere befanden, rannte der Unbekannte in Richtung Grafenstraße davon. Er ist 17-30 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, dünn und hat schulterlanges braunes Haar. Er war dunkel gekleidet.

    Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0) entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: