Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/Bensheim-Auerbach: Wohnhauseinbrecher weiter am Werk

Bensheim/ Bensheim-Auerbach (ots) - Im Bereich Volker-, Taunus- und Schwanheimer Straße hat sich am späten Samstagabend ein Wohnhauseinbrecher herumgetrieben. Als Kletterhilfen benutzte der Unbekannte Mülltonnen, über die er an Fenster gelangte, um diese dann aufzuhebeln. In einem Fall hatte der Ganove auch in eine Wohnung eindringen können, dort aber nichts gestohlen, nachdem er von einem Bewohner bemerkt worden und darauf sofort geflüchtet war. Laut einem Zeugen soll der Einbrecher eine mehrfarbige Kopfbedeckung getragen haben, bei der es sich um einen Radfahrerhelm gehandelt haben könnte. Zu zwei Wohnhauseinbrüchen kam es zwischen Freitag und Samstag auch am Kurpark und in der Jahnstraße im Stadtteil Auerbach. Die Beute des Täters: Schmuckstücke und eine Silbermünzensammlung. Seinen Weg in die Anwesen hatte sich der Einbrecher nach dem gewaltsamen Aufzwängen durch ein Fenster und eine Terrassentür gebahnt. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion untersucht die Fälle ist für sachdienliche Hinweise dankbar (Tel.06252-7060). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: