Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Am Sonntagnachmittag zwei Frauen die Handtasche entrissen. Tatorte in der Pfalz- und Heidelberger Straße. Auffällig großer Täter.

    Bensheim (ots) - Am Sonntagnachmittag wurden in der Pfalz-  und der Heidelberger Straße zwei Passantinnen ihrer Handtaschen beraubt. In der Pfalzstraße hatte der Täter um 16 Uhr 30 seinem ausgeguckten Opfer entrissen, in der Heidelberger Straße in Höhe der Euler Villa sieben Minuten später.  Eine der Frauen musste mit einem Schock ins Hospital eingeliefert werden.

    Der Täter wurde mit etwa 190 Zentimetern als auffällig groß und schlank beschrieben. Er soll kurze dunkle Haare haben und mit einer so genannten dunklen Bomberjacke und Bluejeans bekleidet gewesen sein. Geflüchtet war der Mann zunächst  zu Fuß und  offenbar  in Richtung AOK-Kreisel.

    Eventuelle Zeugen und Hinweisgeber werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 06252-7060 mit der Regionalen Kriminalinspektion in Heppenheim oder der Bensheimer Polizeistation (Tel.06251-84680) kurzzuschließen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: