Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mehrere Unfälle auf der A 67

    Südhessen (ots) - Auf der BAB 67, Mannheim in Fahrtrichtung Darmstadt kam es am Freitag Nachmittag ab 12.55 Uhr zu mehreren Unfällen, bei denen insgesamt 5 Personen leicht verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von insgesamt 60000.-  Euro entstanden ist.

    Auslöser des ersten Unfalles war eine Fahrbahnverengung vor einer Tagesbaustelle in Höhe der Ausfahrt Gernsheim. Durch Unachtsamkeit erkannte der Fahrer eines BMW die Baustelle zu spät und wollte auf die Überholspur ausweichen. Hierbei streifte er zwei andere Pkw, einen Chrysler und einen weiteren BMW. An allen Fahrzeugen entstand nur Sachschaden.

    Im Folgestau ereignete sich dann ein Auffahrunfall, bei dem ein Pkw Toyota auf einen BMW auffuhr. Bei diesem Unfall wurde der Fahrer des BMW leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von 10000.- EUR. Eine Fahrspur war dadurch blockiert und es kam zum Rückstau.

    Bedingt durch diese erneute Staulage kam es dann nochmals zu zwei Unfällen:

    Der Fahrer eine Pkw erkannte die Staulage zu spät und kam nach links von der Fahrbahn ab, touchierte einen stehenden Pkw, den er auf dessen Vordermann aufschob. Dann prallte er in die Mittelleitplanke und wurde wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Hier schob er nochmals zwei stehende Fahrzeuge aufeinander. Bei diesem Unfall wurden insgesamt 4 Fahrzeuginsassen leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von 30000.- Euro.

    In dieser Staulage fuhr ein Lkw an das Stauende heran und bremste. Der nachfolgende Pkw auf dem linken Streifen erkannte die Situation zu spät und geriet nach Vollbremsung ins Schleudern, prallte seitlich an den Lkw und ein nachfolgender Pkw wurde durch Fahrzeugteile ebenfalls beschädigt.

    Insgesamt waren mehrere Polizeistreifen der Autobahnpolizei Südhessen mit der Unfallaufnahme beschäftigt und erhielten Unterstützung durch die Polizeihubschrauberstaffel. Weiterhin waren zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.

    Die BAB 67 war bis 15.00 Uhr teilgesperrt und es staute sich bis zur Anschlussstelle Lorsch auf ca. 8 km zurück.

    Seiffert, POK Polizeiautobahnstation Südhessen

    Lenkering, PHK´in - PPSH E 32


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: