Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Grasellenbach/Hammelbach: Festnahme nach Zigarettenschmuggel

    Grasellenbach/Hammelbach (ots) - Am Dienstagvormittag, gegen 11.35 Uhr, wurde von einer Streife der Polizeistation Waldmichelbach ein VW-Bus mit polnischen Kennzeichen kontrolliert. Als die Beamten auf das Fahrzeug zugingen, sprang der Beifahrer aus dem Fahrzeug und flüchtete unerkannt. Der 27-jährige polnische Fahrzeugführer dagegen konnte festgenommen werden. Im Fahrzeug wurden, offen liegend aber auch in der Verkleidung verborgen, über 10.000 Zigaretten ohne Steuerbanderolen, zum Teil in Einzelpackungen, zum Teil in Stangen verpackt, aufgefunden.

    Im Rahmen der Fahndung nach dem flüchtigen Beifahrer entdeckten die Polizisten in einem Plastikmüllcontainer einen Reisekoffer, in welchem sich weitere Zigarettenstangen und Einzelpackungen mit  rund neuntausend Zigaretten fanden. Die Vermutung liegt nahe, dass der flüchtige Beifahrer den Koffer dort abgelegt hatte.

    Der festgenommene Fahrer gab den Einfuhrschmuggel zu und wurde gegen Sicherheitsleistung entlassen. Er wird sich strafrechtlich noch zu verantworten haben. Sein Fahrzeug wurde eingezogen, ebenso natürlich die Zigaretten.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Rolf  Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692413 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: