Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt / Angestellte verletzt / Zeugenaufruf

Münster bei Dieburg (ots) - Am Dienstag, 22.01.2008, gg. 19.00 Uhr, überfiel ein maskierter Mann, einen Lebensmittelmarkt in Münster. Der Täter bedrohte dabei eine 45-jährige Angestellte mit einer Handfeuerwaffe, schlug ihr ins Gesicht und raubte Bargeld. Die verletzte Frau wurde medizinisch versorgt und anschließend vom Arbeitgeber betreut. Eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief bisher negativ. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 165-170 cm groß, schlanke, sportliche Gestalt, er war dunkel bekleidet. Der Mann flüchtete mit einem dunkelfarbenen jeepähnlichen Pkw, der in der Friedrich-Ebert-Straße in Münster losfuhr. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder zu einem Fahrzeug machen können, werden gebeten sich beim Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt unter der Telefon- nummer 06151-9693030 zu melden. Styra, PHK/PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: