Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autoaufbrecher in der Nacht unterwegs / Fünf Fahrzeuge betroffen

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Montag (21.01.08) waren in Darmstadt-Ost und im Komponistenviertel Autoaufbrecher unterwegs. In der Zeit nach 23.30 Uhr wurden die Seitenscheiben von fünf Autos von den Tätern zerstört und in den Wagen zurückgelassene Wertgegenstände gestohlen, darunter unter anderem auch drei mobile Navigationsgeräte. Betroffen waren zwei Fahrzeuge die im Seitersweg abgestellt waren, sowie je eines Am Oberfeld, im Briegel- und im Mozartweg. Die Polizei appelliert erneut an Auto-Besitzer: Nehmen Sie Wertsachen aus dem Fahrzeug. Entfernen Sie auch mobile Navigationsgeräte einschließlich ihrer Halterungen. Sachdienliche Hinweise zu den Taten bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/9690). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: