Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: mehrere Firmeneinbrüche

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Montag kam es zu drei Einbrüchen in Geschäftshäuser in der Landwehrstraße und in der Frankfurter Straße.

    In eine in der Frankfurter Straße etablierte Rechtsanwaltskanzlei brachen Unbekannte ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Fast alle Räume wurden durchsucht. Entwendet wurden drei Computer, ein Flachbildschirm, sieben Geldkassetten und ein Perser Teppich. Zusätzlich verursachten die Täter einen Schaden von rund 1500 Euro.

    In das Gebäude einer ebenfalls in der Frankfurter Straße gelegenen Firma drangen Diebe gewaltsam ein, indem sie eine Balkontür aufhebelten. Hier wurden vier Computer sowie Bargeld entwendet.

    Der Versuch, in eine in der Landwehrstraße untergebrachte Firma einzudringen, misslang dagegen. Die unbekannten Einbrecher hebelten vergeblich an Fenstern und Eingangstür.

    Hinweise erbittet die Polizei in Darmstadt unter 06151/9690.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692413, 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: