Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle

    Stadt Darmstadt (ots) - Am  frühen Samstagmorgen (19.01.08), gg. 03.20 Uhr, betrat ein maskierter Mann eine Tankstelle in der Heidelberger Str. in Darmstadt u. bedrohte den dort anwesenden Kassierer mit einer schwarzen Pistole. Der Maskierte forderte die Herausgabe des Bargeldes. Der Bedrohte händigte daraufhin aus der Kassenlade die Tageseinnahmen aus, die der Täter in einer Plastiktüte verstaute. Danach verlies er den Kassenraum u. flüchtete in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete, umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter verliefen bisher ergebnislos. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, 180-185 cm groß, schlanke Figur, bekleidet mit blauem Kaputzenpulli u. mit schwarzer Skimaske mit gelben Augenrändern maskiert. Die Höhe des geraubten Geldes steht zur Zeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telnr. 06151/9693030 oder jeder anderen Polizeidienstlstelle entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: