Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Trickdiebstahl / 2.000,- EUR gestohlen

Darmstadt (ots) - Einem 86-jährigen Mann wurde am Freitagvormittag (18.01.08) sein gerade erst bei einem Geldinstitut abgehobenes Geld von einem bislang unbekannten Trickdieb gestohlen. Der Mann hatte den Geschädigten gegen 10.30 Uhr im Eingangsbereich einer Bank am Luisenplatz heftig an dessen Jacke gezerrt und dabei ständig "Auskunft! Auskunft!" gerufen. Dabei zeigte er auch ständig auf einen Briefmarkenautomaten. Der 86-Jährige forderte den Unbekannten auf, ihn los zu lassen, was dieser letztlich auch tat und verschwand. Am Geldschalter erst bemerkte sein Opfer den Diebstahl von 2.000,- EUR. Der Täter ist ca. 30-40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, hat helles Haar und war hell gekleidet. Er soll sehr undeutlich gesprochen haben, was natürlich auch Teil seiner Masche gewesen sein kann. Wer den Vorfall und/oder den unbekannten Täter beobachtet hat und Hinweise zu dessen Fluchtweg oder Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter Telefon 06151/969-0 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: